Kreuzfahrtenmesse 2017
26. November 2017
SAVE
THE DATE!

Save the date!

Wir laden Sie zur Kreuzfahrtenmesse am Sonntag, 26. November 2017 in die Auerbachhalle nach Urbach ein.

Von 11:00 - 17:00 Uhr dreht sich alles ums Thema Kreuzfahrten.

Egal ob Sie zum ersten Mal in See stechen wollen oder ob Sie bereits ein erfahrener Kreuzfahrt-Teilnehmer sind, qualifizierte Berater stehen zu allen Fragen rund ums Thema zur Verfügung.

Attraktive Messeangebote und interessante Vorträge

Freuen Sie sich auf attraktive Messeangebote, interessante und informative Vorträge und buchen Sie, wenn Sie wollen, Ihre nächste Kreuzfahrt gleich vor Ort.

Ihre Kreuzfahrtspezialisten freuen sich auf Ihr Kommen und beraten Sie gerne, damit Sie die Kreuzfahrt finden, die zu Ihnen passt.

Knauss Reisen
Termin:
26. November 2017
Wann:
11:00 - 17:00 Uhr

Eintritt: 3,- €

Reisebüro
AIDA
TUI Cruises
A-ROSA
NCL
Silversea
MSC Kreuzfahrten
See Cloud
Hurtigruten
Phoenix
Royal Caribbean
Hapag-LLoyd
Princess Cruises
Mein Schiff
Celebrity Cruises
Carnival
Costa
Reisepreise (pro Person)
Doppelzimmer 399,- Euro  
Einzelzimmer 465,- Euro  
Ausflug Kalterer See 35,- Euro  

REISEVERLAUF

Am 20.10.2017 geht es los ...
Abfahrt von Schorndorf an den Tegernsee. Mittelpunkt des Ortes Tegernsee bildet das ehemalige Kloster Tegernsee, das im Jahre 746 von Benediktinermönchen gegründet wurde. König Max Josef I baute es nach der Säkularisation zu seiner Sommerresidenz um. Hier sind Bräustüberl, Klosterkirche und Gymnasium unter einem Dach vereint. Genießen sie im Bräustüberl 1 Paar Weißwürste mit einer Brezel, bevor es zu einer südlichen Rundfahrt auf den Tegernsee geht.
 
Weiterfahrt über den Brenner nach Schlanders, in den sonnenreichen Hauptort im Vinschgau. Die kulturelle Vielfalt und die schöne Berglandschaft des Vinschgaus machen das Tal zum beliebten Urlaubsziel für Aktivurlauber. Eindrucksvolle Aussichten, idyllische Ortschaften, lange Handwerkstradition und die freundliche Vinschgauer Bevölkerung sind einen Besuch absolut wert.
 
Während Ihres Aufenthalts in Schlanders wohnen Sie im Hotel Vinschgerhof. Hier erwarten Sie bereits Ihre Gastgeber: Die Familie Pinzger.
 
Sie sind in neuen, stilvollen Zimmern untergebracht, die Ihnen den Komfort bieten, den man von einem modernen Hotel erwartet. Eintauchen und entspannen können Sie in der kleinen Wellness- und Erholungswelt des Hotels mit Hallenschwimmbad (6 x 12 m) und direktem Zugang auf die sonnige Liegewiese, Finnischer Sauna, Dampfbad, Kneippbecken, Solarium sowie Sport- und Erholungsmassagen. Kulinarisch verwöhnt seit 14 Jahren Chefkoch Peter und sein junges Team. Ihre Gastgeber schätzen die Kombination aus traditioneller Südtiroler Kost und feiner mediterraner Küche. Besonders regionale Qualitätsprodukte und heimische Weine zeichnen die Auswahl aus.
21.10.017: Passeier Tal und Meran
Nach dem Frühstück fahren wir mit Ihrer örtlichen Reiseleitung über Naturns, Dorf Tirol in das Passeier Tal. Hier besuchen wir das Andreas Hofer Museum. Wer war Andreas Hofer? Viehhändler, Rebellenführer oder ein Volksheld? Und was wäre aus Ihm geworden, hätte Napoleon ihn 1810 begnadigt? Nach so vielen Informationen fahren wir am Mittag nach Meran. Die Stadt liegt inmitten eines Talkessels umgeben von Bergen und ist bereits seit dem 19. Jhd. vor allem als Kurort bekannt. Aufenthalt im Herzen Südtirols mit seinen herrlichen Promenaden und seiner zauberhaften Umgebung.
22.10.2017: Kalterer See
Freuen sie sich heute auf einen Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung an den Kalterer See. Der Kalterer See liegt eingebettet in den typischen Südtiroler Weinbergen im Süden von Kaltern, unweit von Tramin, dem Heimatort des Gewürztraminers.
 
Bei der Anreise zu dem beliebten Ferienziel besichtigen wir die Ortschaft Kaltern und gegen Mittag den Bio-Bauernhof mit Weingut „St. Quirinus“. Eine Führung mit Weinverkostung ist dabei selbstverständlich. Dazu gibt es den berühmten Südtiroler Speck, Käse und Schüttelbrot. Danach Weiterfahrt zum Kalterer See. Hier können Sie eine kleine Wanderung unternehmen. Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen ist dann im Gasthaus/Cafe „Gretl am See".
23.10.2017: Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen ...
Wir fahren durch das Vinschgauer Tal Richtung Heimat. Kurzer Halt am Reschensee. Bei der Seestauung versanken das gesamte Dorf Graun und ein Großteil des Dorfes Reschen in den Fluten des Stausees, insgesamt 163 Häuser und 523 Hektar an fruchtbarem Kulturboden wurden überflutet. Heute zeugt nur noch der einsam aus dem Reschensee ragende Kirchturm vom versunkenen Alt-Graun.
 
Weiter geht es nach Füssen. Nach der Mittagspause erfahren wir während einer Stadtführung viel Interessantes von der Altstadt Füssen. Rückkunft in Schorndorf gegen 19:30 Uhr.

Hotel

...

IHR HOTEL:

ROBINSON CLUB KILLINI BEACH, PELOPONNES, GRIECHENLAND - ALL INKLUSIVE

Lage:
Direkt am herrlichen Strand. Der 11 km lange, flach abfallende Sandstrand (ca. 1 km davon gehört zum Areal des Kyllini Beach Resort) schließt an eine naturbelassene Dünenlandschaft. Die Strandbreite ändert sich je nach Jahreszeit. Zum Ort Kastro sind es ca. 3 km, zum Flughafen Araxos ca. 50 km.
Ausstattung:
Dieses Resort inmitten einer schönen, weitläufigen Gartenanlage in direkter Strandlage bietet eine ungezwungene und freundliche Atmosphäre. Das umfangreiche Sport-, Fitness- und Unterhaltungsprogramm garantiert Spiel und Spaß für die ganze Familie. Dieser Club bietet Alles was das Herz begehrt: eine tolle Poollandschaft, natürlich auch für die kleinen Gäste, Minishops, Souvenirshops, eine süße Boutique, und für die Nachtschwärmer eine grandiose Diskothek sowie ein Amphitheater.
Zimmer:
24 qm, Gartenseite oder Meerseite, Nichtraucher, Anzahl Bäder: 1, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Parkett, Klimaanlage (zentral gesteuert, kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), Fernseher (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenlos), Balkon oder Terrasse (möbliert).
Alles inklusive:
Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, lokale Spirituosen), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck