Azoren - Inseltraum im Atlantik
8-Tage-Gruppenreise im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
DZ zur
Allein-
benutzung!

Gruppenreise für Alleinreisende

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

Inmitten des tiefblauen Atlantiks befinden sich neun idyllische Inseln vulkanischen Ursprungs - die Azoren. Das Archipel bietet eine Fülle an landschaftlichen Kontrasten: sattgrüne Wiesen gehen beinahe nahtlos in schroffe Küstenlinien über, dampfende Quellen wechseln sich mit klaren Kraterseen ab, jedoch überall prägen prachtvolle Hortensienhecken das Inselinnere.

Mindestteilnehmer: 15 Personen

Knauss Reisen
Reisetermin
24.10. - 31.10.2018

ab 1.259,- € pro Person DZ zur Alleinbenutzung

Reisebüro
  • Flug ab/bis Stuttgart
  • Transfer zum Flughafen / Hotel und zurück
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel
  • 6 x Abendessen im Hotel bzw. landestypischen Restaurants
  • 23 kg Freigepäck und Reiseführer
  • Reisebegleitung durch unser Reisebüro
Reisepreise (pro Person)
Im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
inkl. 7x Frühstück und 6x Halbpension
1.259,- Euro  
Ausflüge Tage 2,3,4,6 299,- Euro  
Ausflug Walbeobachtung am Tag 7 59,- Euro  

Ausflugspaket

Die Route
Mittwoch, 24.10.2018: Stuttgart - Ponta Delgada
Anreise mit TAP Airlines von Stuttgart über Lissabon nach Ponta Delgada. Transfer ins Hotel, Zimmerbezug und der restliche Tag zur freien Verfügung, Abendessen im Hotel.
Donnerstag, 25.10.2018: Halbtagestour - Sete Cidades
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie zum Aussichtspunkt Vista do Rei, von hier aus können Sie die Seen von Sete Cidades bewundern, welche die Aushängeschilder der Gemeinde, der Insel und sogar der ganzen Azoren sind. Außerdem besuchen Sie die Ananasplantage in Ponta Delgada. Gemeinsames Abendessen in einem landestypischen Restaurant, das Sie zu Fuß erreichen.
Freitag, 26.10.2018: Halbtagesausflug - Lagoa do Fogo
Der Lagoa do Fogo, in Deutsch Feuersee, liegt zwischen der Serra Barrosa, 600 Meter über dem Meeresspiegel in einem geschützten Areal und wurde über Jahre als der schönste See der Azoren gehandelt. In diesem Teil der Insel werden Sie Zeuge aktiver vulkanischer Phänomene wie zum Beispiel die Caldeiras da Ribeira Grande. Durch diese vulkanische Aktivität wird heute ein großer Teil der Elektrizität der Insel gewonnen. Im historischen Zentrum von Ribeira Grande können Sie einige Kirchen aus den Barockzeiten bewundern. Frühstück im Hotel und Abendessen in einem landestypischen Restaurant, das Sie zu Fuß gut erreichen.
Samstag, 27.10.2018: Ganztagestour - Furnas
Nachdem Sie Ponta Delgada verlassen haben und die Insel an ihrer schmalsten Stelle überquert haben, werden Sie in Ribeira Grande stoppen. Gleich danach erscheint die Nordküste, welche durch ihre Natur und Vegetation hervorsticht. Sie werden nun eine der beiden Teefabriken von Europa besuchen. Noch vor dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit einen einzigartigen Blick über das Furnasdorf und die Berglandschaft vom Aussichtspunkt Pico do Ferro zu erhaschen. Sie werden Zeuge sein wenn das traditionelle „Cozido“ am Fuße des Furnassees und der Quellen aus der Erde geholt wird, kurz darauf haben Sie die Gelegenheit dieses als Ihr Mittagessen zu genießen.
 
Um dieses etwas üppige Gericht auch gut zu verdauen, können Sie in dem einzigartigen „Terra Nostra“ Park spazieren gehen, ebenso haben Sie auch Gelegenheit im Thermalwasser zu baden. Danach werden Sie an den bekannten „Caldeiras“ halten, die Zeuge der vulkanischen Aktivität sind und für bis zu 90 Grad warmes Wasser sorgen in denen z.B. Mais gekocht wird. Die Rückfahrt führt Sie über die Südküste, durch die ehemalige Hauptstadt von São Miguel, Vila Franca do Campo. Frühstück und Abendessen im Hotel.
Sonntag, 28.10.2018
Heute haben Sie den ganzen Tag zur freien Verfügung. Frühstück im Hotel.
Montag, 29.10.2018: Ganztagesausflug Nordeste
Für viele wird diese sehr hügelige Region als die 10. Insel der Azoren gehandelt. Sie werden Wasserfälle und Wind- bzw. Wassermühlen vorfinden, viele Rastplätze und einzigartige Aussichtspunkte. Nordest hat bereits den Preis als blumigster Bezirk Europas gewonnen.
 
Das Mittagessen wird ein traditionelles Gericht sein, gekocht nach regionaler Art – der Capao Recheado (gefüllter Kapaun) oder ein anderes Gericht aus der traditionellen Küche der Insel sowie Rezepten von früher. Die Serra da Tronqueira beinhaltet den höchsten Punkt der Insel – der Pico da Vara mit 1105 Metern. Diese Serra ist ebenso die Heimat des Priolo – ein regionaler Vogel, der in dieser Region unter geschützten Bedingungen leben kann. Es wird auf jeden Fall ein unvergesslicher Tag sein und erst danach können Sie sagen, dass Sie Sao Miguel kennen. Inkl. Mittagessen und inkl. ausgewählten Getränken, Abendessen im Hotel
Dienstag, 30.10.2018: Halbtagesausflug Walbeobachtung (optional)
Ca. 2-3-stündige Bootstour ab Ponta Delgada / Hafen entlang der Südküste inkl. Einweisung durch einen Biologen zu Beginn. Die sauberen Gewässer sind ein wahrer Tummelplatz für verschiedene Walarten und Delfine, Abschiedsessen in einem typischen Restaurant inkl. Transfer.
Mittwoch, 31.10.2018: Ponta Delgada - Stuttgar
Heute heißt es Abschied nehmen. Rückflug mit der TAP von Punta Delgada über Lissabon nach Stuttgart
 
Änderungen im Programmablauf vorbehalten.
 
Lesen Sie hierzu auch den Reisebericht unserer Mitarbeiterin Katrin Schmalzried. Mehr »»»

Hotel

...

Das 4 *- Hotel Azoris Royal Garden in Ponta Delgada

Dieses sehr komfortable und großzügige Hotel im asiatischen Stil gilt als eines der besten Häuser der Azoren. Das modern konzipierte Hotel bietet eine angenehme Atmosphäre und ist reizvoll um einen japanischen Garten mit einer kleinen Seenlandschaft angelegt – ruhig gelegen und doch nur einen Steinwurf vom Zentrum Ponta Delgadas entfernt. Viele Restaurants, Cafés und Geschäfte können Sie zu Fuß binnen weniger Minuten erreichen. Besonders gelungen präsentiert sich die Inneneinrichtung mit zeitgemäßem Mobiliar, die helle Weitläufigkeit vermittelt. Die Zimmer sind sehr geräumig und auf hohem Niveau eingerichtet.